Mit theoretischen Inputs, praktischen Übungen, Diskussionen und Exkursionen erkunden wir zusammen:

Ökologische Bau- und Dämmstoffe

– Materialien aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen kennenlernen

– praktische Erfahrungen mit natürlichen Materialien machen

– Einsatz­möglichkeiten und Grenzen einschätzen

Sanierungsstrategien

– Beispiele für energetische Sanierung mit ökologischen Dämm­stoffen kennenlernen

– Grundidee „erst dämmen, dann lüften, dann heizen“ verstehen

– Wind- und Luftdichtigkeit testen

 

Der beste Workshop, den wir je besucht haben!

(Teilnehmer aus Kurs Birke 2016)

Das Haus als Gesamt-System

– die Komplexität von Gebäuden reflektieren

– nachhaltige Gebäude kennenlernen

– Ökobilanzierung: mit dem Primärenergieinhalt von Baustoffen als Bewertungskriterium umgehen

Gewerkeübergreifende Kooperation

– typische Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Gewerken und zwischen konventionellem und ökologischem Bauen erkennen und sicher gestalten

– Rechtslage auffrischen und beispielhaft reflektieren.

Didaktik der Nachhaltigkeit

– nachhaltige Projekte mit Auszubildenden entwickeln

– Gestaltungsspielräume für mehr Nachhaltigkeit im Handwerk erkennen und nutzen

2 x 3 Tage Weiterbildung intensiv, jetzt anmelden, kostenfrei!

02. – 04.11. 2017 (Präsenzphase 1)
30.11. – 02.12. 2017 (Präsenzphase 2)

Hier der Flyer  (PDF) zum Herunterladen.

Wir freuen uns drauf!