Veranstaltung des NZNB und ZAZ in Biberach vom 03.-04.05.2018

Die Nachfrage nach Bauen mit Stroh steigt stetig. Um dem Rechnung zu tragen, vermittelt dieses Seminar die Grundlagen und das Hintergrundwissen sowie die Besonderheiten der Strohbauweise. Aus der langjährigen Strohbau-Tätigkeit des Referenten werden Erfahrungen und Details aus der Strohbaupraxis vorgestellt und erörtert.

Anmeldung und verbindliche Infos hier: ( http://seminare.kompetenzzentrum-bc.de/seminar/nachhaltig-bauen-und-daemmen-mit-stroh/)

—-> Auf Grund der Förderbedingungen des BBNE-Projektes können nur Teilnehmende der genannten Zielgruppen aus der Bundesrepublik Deutschland berücksichtigt werden. <—–

Behandelt werden u.a. verschiedene Wandkonstruktionen, Einbaumöglichkeiten und -techniken von Strohballen in Holzkonstruktionen, Baustoffeigenschaften, Wetterschutz, Lehm- und Kalkputz auf Stroh sowie die Genehmigungsgrundlagen für Neubau und Dämmen im Bestand.

Zielgruppe: Fachkraft Lehmbau, Gebäudeenergieberater, Restauratoren, Bauingenieure, Techniker, Poliere, Gesellen und langjährige Mitarbeiter

Inhalte:
– Einführung und historischer Abriss
– Genehmigungsgrundlage Neubau und Möglichkeiten zur energetischen Sanierung
– Handwerkliche Planungsgrundlagen für eine erfolgreiche und – kostengünstige Umsetzung der Strohbauweise im Neubau
– Herstellung, Qualität und Verfügbarkeit von Baustroh
– Aktuelle Entwicklungen und die Strohbaupraxis

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldung und weitere Infos hier: ( http://seminare.kompetenzzentrum-bc.de/seminar/nachhaltig-bauen-und-daemmen-mit-stroh/)

Veranstaltung bei Facebook